Gesund und nachhaltig auf Zahnschäden reagieren

Gesund und nachhaltig auf Zahnschäden reagieren

14. Juli 2013 22:01 0 comments

Gesund und nachhaltig auf Zahnschäden reagieren

Die ästhetische Zahnheilkunde setzt sich mit Verfahren auseinander, die dazu dienen einzelne und isolierte Schäden an Zähnen und/oder Zahnwurzeln zu beheben. Vorwiegend werden so Schäden behandelt, die aus Unfällen resultieren, zum Beispiel wenn ein Zahn durch einen Sturz ausgeschlagen wurde oder ein Aufprall die Zahnwurzel verletzt. Behandlungen in diesem Spektrum fallen unter die Implantologie und werden vom Zahnarzt Dr. Zieger, im Netz zu finden unter http://www.drzieger.de, durchgeführt.

Weitere Schäden vermeiden durch neueste Behandlungsformen

Durch Verfahren innerhalb der Implantologie können künstliche Zahnwurzeln eingesetzt werden, welche im Anschluss als Stützelement für notwendige Brücken, Kronen oder Prothesen dienen. Die ästhetische Zahnheilkunde achtet besonders auf eine Biokompatibilität der eingesetzten Implantate, um so auch langfristig gute Ergebnisse und einen schonenden Heilungsprozess zu garantieren. Durch die Implantologie lassen sich benachbarte Zähne vor Angriffen durch die ursprüngliche Schadenstelle schützen, sowohl mit Hinblick auf die Zähne als auch das Zahnfleisch, die Zahnwurzeln und den gesamten Kiefer. Selbstverständlich kann die ästhetische Zahnheilkunde nur von einem ausgebildeten Fachmann ausgeführt werden, weshalb Patienten in Dr. Zieger einen passenden Ansprechpartner finden. Sicher können in einem persönlichen Gespräch dann noch weitere Unklarheiten und Fragen zur Implantologie und den eingesetzten Verfahren geklärt werden – als Patient gibt das natürlich noch einmal zusätzlich Sicherheit.

Auch für Träger von Prothesen geeignet

Die Implantologie eignet sich aufgrund der schonenden Verfahren auch für Träger von Prothesen, welche durch die behandelten Zahnwurzeln einen sicheren Halt finden und weniger individuell ausgedehnt werden müssen. Durch die hohe Biokompatibilität werden Entzündungen weitestgehend verhindert und schon im Vorfeld der Operation ausgeschlossen – das beschleunigt den Heilungsprozess.

Comments are closed