Klein, leicht und überall dabeiAbenteuertouren, Touren durch das Gebirge und viele andere Dinge sind

Klein, leicht und überall dabeiAbenteuertouren, Touren durch das Gebirge und viele andere Dinge sind

3. Juli 2016 07:57 0 comments

Abenteuertouren, Touren durch das Gebirge und viele andere Dinge sind Erlebnisse, die man gerne festhalten möchte, um sie immer wieder auch zu Hause wieder erleben zu können. Während das früher nur mit Camcordern oder Fotokameras möglich war, geht es heute viel leichter. Denn man muss mittlerweile nicht einmal seine Hände dafür nutzen und bekommt immer Bilder aus dem eigenen Blickwinkel, die ganze Zeit in hoher Videoqualität. Schließlich kann man das mit einer Actioncam ganz einfach machen, aufnehmen und trotzdem dabei voll in Action sein und die Hände zum Klettern oder Paddeln beispielsweise frei haben. Aber wie findet man die richtige Actioncam?

Viele Wege führen Nach Rom und zur passenden Actioncam

Mittlerweile gibt es auf dem Markt sehr viele Modelle verschiedener Hersteller, die spezielle Actioncams sind. Das macht die Auswahl natürlich nicht unbedingt leichter. Soll man eine Ricoh WG-M1 beispielsweise wählen oder lieber ein anderes Modell von Actioncam? Die Frage muss natürlich jeder für sich selbst beantworten, aber auf zum Beispiel http://action-cam-test24.de bekommt schon einmal einen guten Überblick und kann sich Vor- und Nachteile bestimmter Modelle anschauen. Denn nicht jede Actioncam ist auch für jedes Abenteuer zu haben. Wobei, die Ricoh WG-M1 macht schon wirklich viele Abenteuer mit und kann da ein guter Begleiter sein.

Klein, leicht und überall dabei

Mit der Ricoh WG-M1 beispielsweise bekommt man eine sehr kleine, leichte und auch einfach zu bedienende Actioncam. Das bietet natürlich den Vorteil, dass man sie überall mit hinnehmen kann und natürlich auch an zum Beispiel Helmen schnell befestigen kann. So werden schließlich die besten Aufnahmen mit Actioncams gemacht, wenn sie möglichst nah an der eigenen Sichtperspektive entstehen.

Comments are closed